Amtliche Bekanntmachungen

Bekanntmachung Ausübung Vorkaufsrechts 30.03.2016

Bekanntmachung

Betreff: Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB)
hier: Satzung zur Ausübung
eines besonderen Vorkaufsrechts

Der Ortsgemeinderat Lohnsfeld hat in seiner Sitzung am 03.03.2016
eine Satzung zur Ausübung eines besonderen Vorkaufsrechts beschlossen.

Die Satzung hat folgenden Wortlaut:

Satzung der Ortsgemeinde Lohnsfeld
zur Ausübung eines besonderen Vorkaufsrechts gemäß § 25
Absatz 1 Nr. 2
Baugesetzbuch über ein Grundstück in der Gemarkung
Lohnsfeld vom 03.03.2016


Aufgrund des § 24 der Gemeindeordnung Rheinland-Pfalz (GemO)
vom 31.01.1994 (GVBl. S. 153) und des § 25 Absatz 1 Nr. 2 des Baugesetzbuches
(BauGB) vom 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414), jeweils in der derzeit gültigen Fassung,
hat der Ortsgemeinderat Lohnsfeld in seiner Sitzung vom 03.03.2016 die Aufstellung
folgender Satzung beschlossen:

§ 1
Zur Sicherung einer geordneten städtebaulichen Entwicklung im Innerortsbereich der
Ortsgemeinde Lohnsfeld steht der Ortsgemeinde an dem in § 2 näher bezeichneten
Grundstück ein besonderes Vorkaufsrecht gemäß § 25 Absatz 1 Nr. 2 BauGB an dem
bebauten Grundstück zu.

§ 2
Der Geltungsbereich dieser Satzung erstreckt sich auf das Grundstück Fl.St.Nr. 2879,
Anwesen "Kaiserstraße 43", das auf dem beigefügten Lageplan "gelb" gekennzeichnet
ist. Der beiliegende Lageplan ist Bestandteil dieser Satzung.

§ 3
Diese Satzung tritt am Tage ihrer Bekanntmachung in Kraft.
Die Satzung liegt auch während den nachstehend aufgeführten Dienststunden bei der
Verbandsgemeindeverwaltung Winnweiler, Jakobstraße 29, 67722 Winnweiler,
Referat 2, Zimmer 2/113, zur Einsicht aus.

Die Dienststunden sind wie folgt festgelegt:
Montag bis Freitag 08.00 - 12.30 Uhr
Montag bis Mittwoch 13.00 - 16.00 Uhr
Donnerstag 13.00 - 17.30 Uhr
Mit dieser Bekanntmachung tritt die Vorkaufsrechtssatzung in Kraft.

Winnweiler, den 22.03.2016
Verbandsgemeindeverwaltung
gez. Jacob, Bürgermeister