Neuigkeiten

JSG Donnersberg-Süd 08.06.2016

Neue Trainings-T-Shirts für die JSG Donnersberg-Süd D1

Im Rahmen der Saisonabschlussfahrt nach München wurde die Mannschaft mit neuen Trainings-T-Shirts ausgestattet. Wir möchten uns bei der Fa. Tiano GmbH, aus Börrstadt für die Spende recht herzlich bedanken.


Abschlussfahrt der JSG Donnersberg-Süd D1 nach München

Am letzten Mai Wochenende vom 26.05. bis 29.05.16 fand die Abschlussfahrt der D1. Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir nach München und konnten bei herrlichen sommerlichen Temperaturen 3 wunderschöne tage genießen. Während dieser Fahrt waren wir in der Jugendherberge „Haus International“ untergebracht. Ein Bestandteil dieser Fahrt war die Teilnahme an einem internationalen Turnier der E- bis A-Jugend., Die Mannschaften kamen aus Österreich, Italien, Polen, Tschechien, Montenegro, Frankreich und Deutschland. Neu für unsere Jungs war, dass man bei diesem Turnier auf das Große Feld spielte, das bedeutete 11 gegen 11. Während der Gruppenphase bei Spielen gegen Mannschaften aus Polen und Tschechien haben wir in manchen Situation Lehrgeld gezahlt. Aufgrund der Größe des Turnier mussten wir zwischen den Spielen ständig zwischen den Plätzen pendeln. In den Zeiten außerhalb des Turniers hatten wir ein buntes Programm zusammengestellt, sodass für jeden etwas dabei war. Im Platzierungsspiel gegen die Mannschaft aus Frankreich wurde nach großem Kampf in der regulären Spielzeit ein 1:1 erzielt. Hier kam es dann direkt zum 11-Merter schießen. Jetzt wurde es richtig spannend! Aus beiden Mannschaften wurden die ersten fünf geschossenen Elfmeter verwandelt. Dann ging es weiter. Bis zum Stande von 12:12. Beim 13. zu schießenden Elfmeter haben wir verschossen und dann mit 13:12 verloren. Sonntags im letzten Spiel für uns bei diesem Turnier gegen eine Mannschaft aus Hessen waren wir drückend überlegen, gingen verdient mit 1:0 in Führung, konnten aber das Ergebnis nicht über die Zeit retten. Nun ging es wieder ins 11-Meterschießen. Dieses wurde leider auch verloren. Letztendlich ist der Zusammenhalt der Gruppe in den 3 Tagen gestiegen und Sie können optimistisch auf die bevorstehende neu Saison in der C-Jugend blicken, wo sie ihre Erfahrungen aus den Spielen bei dem Turnier in München umsetzen können. Nach langen und ereignisreichen Tagen fuhren wir dann sonntags nach dem letzten Spiel wieder zurück in die Heimat!