Dartsportverein Donnersberg 1998 e.V. Lohnsfeld

DSV Donnersberg 1998 e.V. Lohnsfeld

Dartsportverein Donnersberg 1998 e.V.
Raiffeisenstraße 6
67722 Winnweiler

Telefon: 06302 7555 oder 06302 984403
Handy: 0160 94526020

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: http://www.dsv-donnersberg.de/

 

Ansprechpartner

Winfried Matheis
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Manuel Kramer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vorstand

Vorsitzender Winfried Matheis
stellv. Vorsitzender Helle Krehbiel
Schatzmeister Roman Blum
kom. Schriftführer Manuel Kramer
Jugend-und Übungsleiter Andreas Steitz

 

Zum Verein

Der Dartclub „Dart Freaks", Lohnsfeld, der schon über 20 Jahre besteht und die „DA Bulltippers" ursprünglich auch in Lohnsfeld beheimatet, seit 1998 im Dartlokal Score Pub, Langmeil, bilden die „Wurzeln" des Dartsportvereins Donnersberg 98 e.V. Der Verein besteht als lose Vereinigung von Dartspielern, wie der Name schon sagt, seit 1998. Seit 2004 ist der Hauptverein mit Sitz in Winnweiler OT Langmeil beim Amtsgericht in Kaiserslautern eingetragen und ist vom Finanzamt Worms als gemeinnützig anerkannt. Die Dart Freaks, Lohnsfeld als eigenständige Ortsgruppe des Vereins trägt Ihre Heimspiele in der Dartliga Kaiserslautern im "Keller beim Pfeiffer" in Lohnsfeld aus. Der Hauptverein ist komplett dem Rheinland-Pfälzischen Dart -Verband , RPDV, und dem Sportbund Pfalz angeschlossen. Zur Zeit haben wir 3 aktive Mannschaften im RPDV gemeldet. Eine in der Landesliga sowie zwei in der Regionalliga. Insgesamt sind wir 62 Erwachsene Mitglieder sowie 5 Jugendliche. Unsere Jugendabteilung hat einen vom Sportbund Pfalz anerkannten Übungsleiter Breitensport für die Trainingsstunden im Dart. Er spielt selbst in einem unserer Landesligateams und hat einen Kurs zum Dartschiedsrichter gemacht. Unser Vereinslokal und Heimspielort ist das Dartlokal 'Score Pub´ in Langmeil. Vorstand des Vereins sind Winfried Matheis als Vorsitzender, Helle Krehbiel als Stellvertreter, Roman Blum als Kassenwart, Manuel Kramer als Schriftführer sowie Andreas Steitz als Jugend und Übungsleiter. Des weiteren sind mit Alex Reich, Manuel Kramer, Andreas Steitz, Markus Schitter und Winfried Matheis alle rheinland-pfälzischen Dartbundesliga –Schiedsrichter in unserem Verein organisiert. Unser Verein richtet seit einigen Jahren, zum Teil in Zusammenarbeit mit anderen Vereinen oder dem Dartlokal 'Score Pub´ , Dartturniere aus. Im Bürgerhaus in Lohnsfeld/Pfalz wurde 2007 von unserem Verein ein Regioturnier des Deutschen Dartverbandes ausgerichtet. Dort bekamen wir 'Lust auf mehr´ und richteten Jahr für Jahr erfolgreich meist mehrere Ranglistenturniere mit Blockspieltagen unseres Landesverbandes RPDV aus. Seit 2006 findet bei uns, neben den Aktivitäten im Landesverband, die 'Donnersberg Steeldart Open´ statt. Ein Turnier, das uns über die Grenzen von Rheinland- Pfalz hinaus bekannt gemacht hat. Sieger 2006 war Colin Rice, Bochum, im Jahr 2007 Sven Flück, Neunkirchen, 2008 Thomas Seyler, Bremen und 2009 Michael Kiebel, Saarbrücken. Am letzten Augustwochenende finden die Veranstaltung 2011, jetzt im 2 Jahresturnus wieder statt. Im Februar 2006 veranstalteten wir im zum ersten Mal ein Jugend- Mannschaftsturnier und hatten mit 8 Jugendteams einen guten Zuspruch. In der Saison 2006/07 stellten wir mit Albert Brandt den RPDV-Jugend Ranglistenersten. 2008 und 2011 richteten wir im Festhaus Winnweiler die Bundesliga- Endrunde des Deutschen Dartverbandes aus. Seit 2009 sind wir jedes Jahr Ausrichter eines Ranglistenturniers des Deutschen Dartverbandes, DDV, mit ca 300 Startern in der Donnersberghalle in Rockenhausen. Wer Lust auf Dart spielen hat ist gerne gesehen. Bei Pfeiffers in Lohnsfeld oder im Score Pub in Langmeil.


Matheis Winfried
DSV Donnersberg 98 e.V.