Ökumenischer Frauenkreis Lohnsfeld

Ökumenischer Frauenkreis Lohnsfeld

Christlicher Senioren-Förderverein

 

Ansprechpartner

Hilde Mang
Kaiserstraße 8
67727 Lohnsfeld

Tel. 06302 983242
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der Ökumenische Frauenkreis stellt sich vor

Wann genau das 1. Treffen war ist nicht mehr bekannt. Es dürfte im Herbst 1983 gewesen sein. Welche Frauen damals dabei waren weiß niemand mehr genau. Sicher ist, dass den Frauen die damals zum „Ökumenischen Frauenverein" gehörten, an Erntedank, dem 3.10.1983 jeweils nach den Gottesdiensten vor der Kath. Kirche und an der Prot. Kirche Blumen verkauft haben. Der Erlös dieser 1. Aktion betrug 570,00 DM und wurde an Karl-Heinz Böhm für die Aktion „Menschen für Menschen" gespendet. Seit dieser Zeit sind beinahe 30 Jahre vergangen. Für etliche weitere Projekte wurde aus Veranstaltungserlösen gespendet.

Doch dann kam man zu dem Entschluss, dass das Geld in unserer Gemeinde bleiben sollte Viele Veranstaltungen für die die Frauen des „Ökumenischen Frauenkreises" verantwortlich waren wurden durchgeführt:

In den Jahren 1986 bis einschließlich 2000 gab es jedes Jahr am 12.11. einen Martinsumzug für die Kinder von Lohnsfeld und Schmitterhof. Der Abschluss war immer im ehemaligen Schulsaal bei Tee, Glühwein und Brezeln. Von 1992 bis 2007 organisierten die Frauen für die Senioren die 67 Jahre und älter sind jedes Jahr einen Ausflug mit dem Bus. Ab 2008 gibt es jedes Jahr anstelle des Ausfluges ein Grillfest. Zu diesem finden sich immer zwischen 30 und 40 Seniorinnen und Senioren in froher Runde zusammen.

Das Hauptanliegen des Ökumenischen Frauenkreises sind die Seniorennachmittage. Schon 27 wurden durchgeführt. Der 28. findet voraussichtlich am 3.10.2011 im Kath. Pfarrheim Lohnsfeld statt. Dort waren wir im letzten Jahr zum 1. Mal und es hat allen sehr gut gefallen.

Das Geld das für die Seniorenveranstaltungen benötigt wird, erwirtschaften die Frauen beim Nikolausabend der immer am 6.12. stattfindet und in Lohnsfeld mit einem kleinen Fest gefeiert wird. Etliche Vereine machen mit und bieten Essen, Getränke und Gebasteltes zum Verkauf an. Die Frauen vom Ökumenischen Frauenkreis verkaufen seit 2005 Waffeln und Glühwein – In den Jahren 1985 bis 2004 wurde jeweils eine Tombola aufgebaut und schöne Sachen kamen zur Verlosung. Mittlerweile sind alle Frauen die zum Ökumenischen Frauenkreis gehören „in die Jahre" gekommen. Unser ursprüngliches Motto, wir jungen Frauen tun etwas für unsere älteren Mitbürger stimmt nicht mehr. Ein neues Motto könnte lauten: Senioren für Senioren - wer macht mit?


Frauenkreis 2005

 


Seniorenausflug 2000

 


Seniorennachmittag 2005