Feuerwehr Winnweiler

  1. Ein Radlader hatte in Sippersfeld einen Defekt und verlor Hydrauliköl. Die Feuerwehren Sippersfeld und Winnweiler rückten zu der Einsatzstelle aus. Mit Hilfe der Seilwinde des ULF (Umweltlöschfahrzeuges) konnte nach technischen Vorbereitungsmaßnahmen das havarierte Fahrzeug zur Seite gezogen und die Ölverschmutzung beseitigt werden.
  2. Der Oktobermarktumzug in Winnweiler wurde durch 2 Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Winnweiler abgesichert.
  3. Der Oktobermarklauf in Winnweiler wurde durch Personal der Feuerwehren Lohnsfeld und Winnweiler abgesichert.
  4. An der Grundschule in Imsbach drohten Bauteile herabzustürzen. Daher wurde die Gefahr mit Hilfe der Drehleiter beseitigt.  
  5. In Göllheim wurde eine Person vermisst und von der Polizei und Feuerwehr gesucht. Zur Unterstützung wurde die Drohne aus Winnweiler angefordert. Bei den niedrigen Außentemperaturen wäre es mit der Wärmebildkamera einfach gewesen – trotz Dunkelheit – eine schnelle und qualifizierte Kontrolle von größeren Flächen vorzunehmen. Wärmesignaturen von Personen oder Tieren setzen sich dabei von der […]
  6. In Imsbach kam es zum Brand eines Schuppens in dem unter anderem Brennholz gelagert wurde. Anwohner meldeten der Leitstelle es habe zwei Mal laut geknallt und anschließend war Rauch und Feuerschein sichtbar. Die Feuerwehren aus Winnweiler, Imsbach und Falkenstein wurden verständigt und fanden vor Ort den Schuppen im Brand. Das Feuer griff bereits auf zwei […]
  7. In der Autobahnausfahrt Göllheim (Fahrtrichtung Mainz) wurde ein Baum auf der Fahrbahn gemeldet. Vor Ort stelle sich heraus, dass besagter Baum teilweise auf der Fahrbahn lag. Mittels Kettensäge wurden die abgeknickten Teile des Baums verkleinert und die Fahrbahn gereinigt. Zur Absicherung der Einsatzstelle wurde das TLF 24 im Bereich der Ausfahrt positioniert.  
  8. Auf Grund Starkregens wurden in Sippersfeld Gullideckel hoch gedrückt. Die Feuerwehr Sippersfeld kontrollierte dies, konnte jedoch keine Gefahrenstellen ausfindig machen. Vermutlich hatten aufmerksame Bewohner die Gullideckel zwischenzeitlich wieder an ihren Platz zurück gebracht.
  9. In Hochspeyer meldete eine besorgte Mutter gegen Mitternacht ihren 22-jährigen Sohn der Polizei als vermisst. Er sei am späten Nachmittag vom joggen aus dem Wald nicht mehr zurück gekommen. Die Feuerwehr Hochyspeyer leitete die Suchaktion und es wurde mit Fahrzeugen und Wärmebildkameras entlang der bekannten Jogging-Strecken der vermissten Person gesucht. Parallel dazu wurde eine Mannschaft […]
  10. In einem Betrieb im Gewerbepark Sembach hatte die automatische Brandmeldeanlage einen Alarm ausgelöst. Neben der zuständigen Feuerwehr Enkenbach-Alsenborn wird in diesem Gebiet die Feuerwehr Winnweiler zur Unterstützung mit einem Fahrzeug direkt mitalarmiert. Es handelte sich jedoch um einen Fehlalarm, ein Einsatz der Feuerwehr war nicht notwendig.