Feuerwehr Winnweiler

  1. In Münchweiler wurde ein Bodenfeuer in einem Garten gemeldet. Beim Eintreffen der Feuerwehren Gonbach und Münchweiler stellte sich heraus, dass 2 Mülltonnen brannten. Diese wurden mit Kleinlöschgeräten und einem Strahlrohr gelöscht. Ein weiterer Schaden entstand nicht. Die auf der Anfahrt befindlichen weiteren Kräfte aus Steinbach und Winnweiler konnten den Einsatz abbrechen. Die Polizei war vor […]
  2. Das Umweltlöschfahrzeug (ULF) der Feuerwehr Winnweiler wurde zur Beseitigung einer größeren Ölspur in Kaiserslautern gerufen. Das Fahrzeug der Berufsfeuerwehr war defekt, daher griff man auf das von Winnweiler zurück. Aufgrund eines Unfalls waren ca. 200 m Straße, auf 4 m Breite stark mit Öl verunreinigt. Das ULF nahm die Kontamination auf.
  3. Aufgrund von Undichtigkeiten an einem Dach lief Wasser in ein Gebäude. Mit Hilfe der Drehleiter wurde eine provisorische Abdeckung errichtet und ein weiterer Wassereinbruch verhindert.
  4. Gleichwohl durch die Gemeinde deutliche Verbesserungen bei der Wasserabführung des Dronbachs erzielt wurden, sorgten Geröll und Äste für eine Verminderung der Abflussleistung im Bereich Hochstein an einem Gitter. Da über Monate keine stärkeren Regenfälle zu verzeichnen waren, hatte sich sehr viel im Bachverlauf angesammelt. Dies lässt sich auch durch die getroffenen präventiven Hochwasserschutzmaßnahmen nicht verhindern. […]
  5. Aufgrund der starken Regenfälle war Wasser in ein Gebäude eingedrungen. Mit Hilfe eines Wassersaugers wurde es entfernt.
  6. Aufgrund von Starkregenfällen war eine Einfahrtsrampe eines Discounters auf ca. 50 m², in einer Höhe von bis zu 30 cm überflutet. Um zu verhindern, dass es zu einem Eintrag in das Gebäude kam, wurde das Wasser mit einer Tauchpumpe entfernt. Eine Fachfirma wurde vom Inhaber beauftragt, die Verstopfung des Abflusses zu beseitigen.
  7. Die Feuerwehr Rockenhausen forderte das Umweltlöschfahrzeug (ULF) der Feuerwehr Winnweiler bei einer Ölspur nach. Diese war aufgrund einer leckgeschlagenen Ölwanne im innerstädtischen Bereich über etwa einen Kilometer entstanden. Das ULF reinigte die Fahrbahn, nahm das Öl auf und entsorgte es fachgerecht.
  8. Für die Verbandsgemeindefeuerwehr Winnweiler wird es ein Rekordjahr geben. Dies sagte Wehrleiter Christian Füllert beim Feuerwehrabend der Wehrleute in der Gemeindehalle in Gehrweiler. Neben einem Rückblick auf das bald auslaufende Jahr gab es Beförderungen und Ehrungen. “Derzeit liegen wir bei 217 Einsätzen“, informierte Füllert. Im bisherigen Rekordjahr 2016 kam die Verbandsgemeindefeuerwehr auf 186 Einsätze. Das […]
  9. Auf der B 48 Höhe Winnweiler trat aus einem Pannenfahrzeug Öl in geringen Mengen aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr, hatte das Abschleppunternehmen dieses jedoch bereits aufgenommen. Es waren keine Tätigkeiten der Feuerwehr notwendig.
  10. Die Feuerwehr Wartenberg-Rohrbach sicherte mit 7 Kräften und einem Fahrzeug den St.Martinsumzug in Wartenberg ab.