Feuerwehr Winnweiler

  1. Auf der BAB 6 zwischen der Anschlussstelle Enkenbach-Alsenborn und Wattenheim geriet ein Reisebus in Brand. Der Fahrer bemerkte den Brand und lenkte den Bus auf die Standspur. Alle Insassen konnten sich unversehrt ins Freie retten. Die Feuerwehr Winnweiler wurde zur Unterstützung mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF) angefordert. Zusätzlich rückte das Wechselladerfahrzeug (WLF) mit dem Abrollbehälter Wasserversorgung […]
  2. Bei Bauarbeiten beschädigte ein Bagger eine Gasleitung. Infolgedessen wurden zahlreiche Kräfte der Feuerwehr VG Winnweiler, des Rettungsdienstes sowie des Brand- und Katastrophenschutzes alarmiert. Der Bereich um das Gasleck wurde großräumig abgesperrt, gleichzeitig stellten Kräfte der Feuerwehr den Brandschutz sicher. Es befanden sich keine Personen im unmittelbaren Gefahrenbereich. Bereits auf der Anfahrt wurde der zuständige Energieversorger […]
  3. Da der Rettungswagen (RTW) aus Winnweiler auf dem Weg zu einem anderen Einsatz war, wurden die First Responder Winnweiler alarmiert. Zudem rückte ein Fahrzeug der Feuerwehr Winnweiler aus, um die Besatzung des Rettungshubschraubers (RTH) zur Einsatzstelle zu bringen. Nachdem der RTH den Rückflug antrat konnte der Einsatz beendet werden.
  4. Die Feuerwehren Winnweiler und Gehrweiler wurden zu einer dringenden Türöffnung nach Höringen alarmiert. Die Patientin war bereits am Vortag gestürzt und konnte selbstständig nicht mehr aufstehen. Erst am Folgetag konnte sie Nachbarn durch Hilferufe auf sich aufmerksam machen, welche daraufhin die Feuerwehr und den Rettungsdienst verständigten. Innerhalb kürzester Zeit konnte die Tür geöffnet und die […]
  5. Die Polizei informierte die Feuerwehr über eine größere Ölspur auf einem Feldweg. Der Kommandowagen (KdoW) rückte mit entsprechendem Material aus. Vor Ort konnte eine größere Ölverschmutzung festgestellt werden, der Fahrer eines PKW hatte sich augenscheinlich die Ölwanne aufgerissen. Das verschmutzte Erdreich wurde abgetragen und durch die Feuerwehr entsorgt. Nach dem Beenden der Maßnahme konnte der […]
  6. Nachdem Anfang des vergangenen Jahres für alle Feuerwehren der Verbandsgemeinde Winnweiler neue, leichte Schutzkleidung beschafft worden war, stellte sich die Frage wohin mit den über 90 alten Einsatzjacken. Zwar können die Jacken aufgrund ihres Alters von teilweise über 20 Jahren und deutscher Vorschriften nicht mehr im aktiven Feuerwehrdienst eingesetzt werden, da viele von ihnen jedoch […]
  7. Die Feuerwehr Winnweiler wurde von der Polizei angefordert, da nach einem Auffahrunfall Betriebsstoffe aus einem PKW ausliefen. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich eine geringe Menge Kühlmittel ausgelaufen war, welches mittels Ölbindemittel gebunden und anschließend aufgenommen wurde. Einer der beteiligten PKW war nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig und wurde auf den Seitenstreifen verbracht. […]
  8. Die Feuerwehren Sippersfeld und Winnweiler wurden zu einem umgestürzten Baum in Sippersfeld alarmiert. Die Kräfte der Feuerwehr Sippersfeld fanden einen größeren Ast auf einem Fußweg vor, welcher mittels Motorkettensäge zerkleinert und anschließend entfernt wurden. Es wurden keine weiteren Kräfte benötigt, nach kürzester Zeit konnte der Einsatz beendet werden.
  9. Am 02. Februar führten Kräfte der Feuerwehren Winnweiler und Falkenstein in Zusammenarbeit mit dem Wasserwerk eine Rettungsübung an einem stillgelegten Hochbehälter durch. Aufgrund des Neubaus des Falkensteiner Hochbehälters bot sich für Feuerwehr und Wasserwerk die Möglichkeit, am ehemaligen Hochbehälter eine Übung durchzuführen. Angenommen wurde, dass ein Mitarbeiter des Wasserwerks beim Reinigen des Behälters das Bewusstsein […]
  10. Ein Feuerwehrangehöriger rückte als Ersthelfer zu einem medizinischen Notfall aus. Des Weiteren wurde bei der Landung eines Rettungshubschraubers (RTH) unterstützt.