Feuerwehr Winnweiler

  1. Auf Grund des langanhaltenden starken Regens wurden die Pegelstände der Gewässer kontrolliert. Der höchste festgestellte Pegelstand betrug 1,25m in der Alsenz am Bahnhof Winnweiler.
  2. Ein Rettungswagen hatte sich auf dem Weg zu einem Einsatz in Winnweiler auf einer Straße auf Grund der winterlichen Straßenbedingungen festgefahren bzw. geriet ins unkontrollierte Rutschen. Der Rettungsdienst setzte den Weg zum Patienten zu Fuß fort. Mit Hilfe des KdoW wurde Streusalz zur Einsatzstelle gebracht und die Straße großzügig abgestreut. Darüber hinaus streute der Winterdienst […]
  3. In Imsbach hatten sich Bewohner eines Hauses ausgesperrt und konnten keinen Schlüsseldienst erreichen. Auf Grund der kalten Temperaturen wurde die Feuerwehr verständigt um die Tür zu öffnen. Diese konnte zerstörungsfrei geöffnet werden und die Bewohner wieder ihr Haus betreten.
  4. Der Leitstelle wurde gemeldet, dass eine Person hinter einer verschlossenen Haustür wohl dringend medizinische Hilfe benötige. Auf Grund der Meldung wurden entsprechende Rettungskräfte alarmiert. Vor Ort konnte durch vehementes Klopfen und klingeln keine Antwort des Bewohners wahrgenommen werden. In Folge dessen hat die Feuerwehr die Tür geöffnet. Die Person wurde vom Rettungsdienst schlafend in der […]
  5. Der Leitstelle wurde ein vermutlicher Unfall auf der L401 gemeldet. Ein PKW würde sich im Seitengraben befinden. Vor Ort stellte die Feuerwehr fest, dass sich keine Person im Fahrzeug befand und dieses auch vollständig ausgekühlt war. Gleichzeitig informierte die Polizei die Kräfte darüber, dass dieser Unfall am Vormittag passierte, bereits polizeilich erfasst wurde und kein […]
  6. Der Rettungsdienst wurde zu einem Notfall gerufen. Vor Ort wurde beschlossen die Drehleiter der Feuerwehr nach zu fordern, um die Patientin möglichst schonen aus dem 3. OG eines Gebäudes zu transportieren.
  7. Auf der L394 bei Steinbach wurde eine Ölspur gemeldet. Die Einsatzstelle wurde von Kräften aus Steinbach und Winnweiler abgesichert bist der Straßenbaulastträger vor Ort war.
  8. Telefonisch wurde eine Ölspur im kompletten Ortsbereich Falkenstein gemeldet. Die ca 1,7 Km lange Ölspur wurde mit dem ULF beseitigt und das Ordnungsamt über den Vorfall informiert.
  9. Im Kreuzungsbereich der L401 mit der L390 kam es zu einem Verkehrsunfall eines PKW mit einem Roller. Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr abgesichert, während der Rettungsdienst sich um die medizinische Versorgung kümmerte. Auslaufende Betriebsmittel wurden aufgenommen bzw. abgestreut.
  10. In der Ortsdurchfahrt  von Schweisweiler war ein PKW ins Schleudern geraten und gegen eine Hauswand geprallt. Die Feuerwehren Schweisweiler und Winnweiler rückten aus, ebenso kamen der Rettungsdienst und die Polizei an die Einsatzstelle. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund der Trümmer und zum Zwecke der Unfallaufnahme durch die Polizei […]